Entschließungsantrag an den österreichischen Nationalrat

„Der Nationalrat wolle beschließen: Die Bundesregierung wird aufgefordert, alles in ihrer Macht Stehende zu unternehmen, um die Freilassung des österreichischen Journalisten Max Zirngast zu erwirken.“ Der Entschließungsantrag, der auf Initiative des Abgeordneten Dr. A. Noll von der Liste Pilz gemeinsam mit SPÖ und Neos für den Außenpolitischen Ausschuss eingereicht wurde. Die Beratung darüber wurde noch…

Onlinepetition gestartet

Mitarbeitende und Studierende der Universität Wien haben eine Online-Petition gestartet. Bitte hier unterzeichnen! „Wir verurteilen die Verhaftung von Max Zirngast auf das Schärfste und fordern seine sofortige Freilassung. Seitens der österreichischen Regierung und Diplomatie sollte nichts unversucht bleiben, um seine Freilassung zu erreichen.“

Kurzinfo: Worum geht es uns?

Der Journalist, Politikwissenschaftler und Aktivist Max Zirngast wurde am 11. September in den frühen Morgenstunden in seiner Wohnung in Ankara festgenommen und am 20. September 2018 in Untersuchungshaft überführt. Die „#FreeMaxZirngast Solidaritätskampagne“ setzt sich für die unverzügliche Freilassung von Max Zirngast ein. Wir wollen mit Öffentlichkeitsarbeit, Solidaritätsaktionen politischen Druck auf die Regierungen in Österreich und…