Kleine Botschaft von Max Zirngast

Wir bekommen eure Solidaritätsaktionen mit. Das tut gut und ehrt uns sehr. Ich grüße und danke allen, die Solidarität zeigen.

Ich sitze hier im Gefängnis als europäischer Sozialist, Forscher, Schreiber und Student. Aber hier sitzen auch sehr viele Gefangene aus der Türkei. Genoss*innen, Parlamentarier*innen und sogar Bürgermeister*innen sitzen hier im Gefängnis. Mein Zustand ist in dieser Hinsicht nichts Besonderes. Die Türkei geht durch schwierige Zeiten, es findet derzeit ein Regimewandel statt. Das ist der Grund, warum wir uns hier befinden.

Es ist leider Realität, dass der Kampf für Freiheit und Sozialismus von den Herrschenden angegriffen und kriminalisiert wird. Deshalb ist internationale Solidarität so wichtig.

Ich grüße euch noch einmal. Ich wünsche uns allen das Beste. Liebe Grüße. Uns geht es gut, macht euch keine Sorgen.

Die Botschaft wurde am 26. September 2018 geschrieben und an uns weitergeleitet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.