Entschließungsantrag an den österreichischen Nationalrat

„Der Nationalrat wolle beschließen:
Die Bundesregierung wird aufgefordert, alles in ihrer Macht Stehende zu unternehmen, um die Freilassung des österreichischen Journalisten Max Zirngast zu erwirken.“

Der Entschließungsantrag, der auf Initiative des Abgeordneten Dr. A. Noll von der Liste Pilz gemeinsam mit SPÖ und Neos für den Außenpolitischen Ausschuss eingereicht wurde. Die Beratung darüber wurde noch nicht aufgenommen. Wir finden: Es wäre ein dringend notwendiger Anfang!

Hier geht’s zum Antrag.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .